Intervall-Basen-Fasten in der Provence (Frankreich)

Intervall-Basen-Fasten in der Provence (Frankreich)

Wir wandern pro Tag: ca. 14 km 
(5 Wandertage plus 1 Tag zur freien Verfügung)

Beginn: 21.04.2023, 16:00 Uhr 
Ende: 18.04.2023, gegen 9:00 Uhr
(7 Übernachtungen)
Anmeldeschluss: 10. März 2023

sowie:

Beginn: 06.10.2023, 16:00 Uhr
Ende: 13.10.2023, gegen 9:00 Uhr
(7 Übernachtungen)
Anmeldeschluss: 25. August 2023


Unterkunft: Mas de Foucray, D5, 13520 Les Baux-de-Provence, Frankreich https://www.masfoucray.com/en/home/

Teilnahmegebühr:
Im Preis enthalten: Unterkunft, Fastenverpflegung, Seminargebühr, Nutzung des Freiluft-Pools, Fahrten zu und von den Wandergebieten, Vorträge über das Fasten und gesunde Ernährung, Gymnastik. 
Die Anreise ist selbst zu organisieren.

Vor Ort wird eine Kurtaxe von derzeit 0,99 €/Person/Tag verlangt.

Wir haben mehrere Appartements zur Verfügung, welche unterschiedlich belegt werden können.

Teilnahmepreis (inkl. Seminargebühr, Fastenverpflegung und Unterkunft):

Option 1:
1 Person in einem großzügigen Appartement (komplettes Studio mit 1 Doppelzimmer, Du/WC, Schlafcouch, Küche, Wohnzimmer, eigener Terrasse): 1398 €

Option 2:
2 Personen in einem großzügigen Appartement (komplettes Studio mit 1 Doppelzimmer, Du/WC, Schlafcouch, Küche, Wohnzimmer, eigener Terrasse): 1100 €/Person

Option 3:
Geteiltes Appartement für bis zu 4 Personen (mit Du/WC geteilt):
- Im Einzelzimmer: 1068 €
- Geteiltes Doppelzimmer als Einzelperson: 998 €

Anzahlung nach Anmeldebestätigung: 90 €/Person

Anmeldeschluss: 10. März 2023

Bei Abmeldung nach dem Anmeldeschluss greifen die Stornoklauseln (siehe AGBs).

Eigenanreise: 
Die Anfahrt zum Seminarort Mas de Foucray ist selbst zu organisieren. Es gibt mehrere Möglichkeiten zur Anfahrt:

Z.B. Mit dem PKW z.B. über Lyon und Avignon:
Adresse der Unterkunft: DOMAINE DU MAS FOUCRAY,
705 Chemin du Colombier, Rond point de la Gendarmerie, LES-BAUX-DE-PROVENCE - France - GPS : 43.732951, 4.815083

Z.B. mit dem Zug (TGV) nach Avignon. Die Abholung vom Bahnhof kann gegen Gebühr organisiert werden - (bitte anfragen)

Z.B. mit dem Flugzeug nach Marseille. Von dort mit Zug nach Arles. Ab da mit Taxi oder Minibus (möglicher Transfer ab Arles - bitte anfragen).

Beschreibung: 

Provence, la Provence... 

Exklusiv-Veranstaltung für max. 8 Personen!

Diese wundervolle, abwechslungsreiche Landschaft in Süd-Frankreich mit ihren beeindruckenden Felsformationen, südländischen Ortschaften, fruchtbaren Tälern, Feldern mit Weinreben , Olivenbäumen, dem besonderen mediterranen Duft, viel alter, römischer Kultur und einem ganz besonderen Licht hat schon viele Künstler, so auch den Maler Vincent Van Gogh, in ihren Bann gezogen und inspiriert.

Genau diese Landschaft können Sie bei meinem Angebot genießen und selbst erleben!

"La Provence" - mit Gesundheitsurlaub verknüpfen...

Das biete ich Ihnen in der Provence an:

- Unterkunft: Es erwartet Sie: Eine ganz besondere Unterkunft in einem so genannten "Mas", einem ehemaligen, typisch provencalischen Gutshof aus dem 17. Jahrhundert, ergänzt um einige  Nebengebäude mit modern und voll ausgestatteten Ferienappartements inkl. TV und WIFI, in der "historischen" Region der Provence, ca. 20 km von Arles entfernt.

Das "Mas" - mit Freiluft-Pool und schön angelegtem Garten ringsherum - ist ruhig und in ländlicher Landschaft gelegen, direkt unterhalb von "Les Baux". Wir haben also einen idealen Ausgangspunkt zu wundervollen Wandertouren - direkt ab Haus, um in die typische Landschaft der Provence richtig einzutauchen. Übrigens: Zu Recht wird dieses Dorf, eingebettet in ein Felsplateau, und weithin, so auch von unserer Unterkunft aus sichtbar, als eines der schönsten Dörfer Frankreichs bezeichnet (https://www.provence-info.de/doerfer/les-baux-de-provence/). 

Die Zimmer sind als Appartements mit Du/WC, Küche und Wohnzimmer ausgestattet und für mehrere Personen sowie zur  Einzelbenutzung buchbar. Zu jedem Appartement gehört eine eigene Terrasse https://www.masfoucray.com/en/home/.

- Verpflegung: Wir wollen diese Auszeit vom Alltag nutzen, um auch unserer körperlichen Gesundheit etwas Gutes zu tun. Deshalb lautet das Programm: Intervall-Basen-Fasten. Statt drei Mahlzeiten gibt es pro Tag nur zwei - mit basischer Kost eben. Morgens: Getränkefrühstück (Heilkräutertee, Wasser). Für unterwegs nehmen Sie sich Obst- und Gemüse-Snacks mit. Abends wird als Vorspeise Rohkost-Salat und/oder Gemüsesuppe gereicht. Anschließend gibt es ein leckeres Gemüsegericht. Sie müssen also nicht "hungern"! 

- Wanderprogramm: Wir sind in der Regel ca. 4 Stunden wandernd unterwegs. Die abwechslungsreichen Wandertouren führen uns z.B.

a) in den auf einem von weithin sichtbaren Felsplateau gelegenen Ort Les Baux de Provence - ausgezeichnet als eines der schönsten Dörfer Frankreichs;

b) zur eindrucksvollen Felsformation "Deux trous", mit tollem Weitblick über die Landschaft der Alpilles - den "Kleinen Alpen";

c) zum romanischen Kloster St. Paul de Mausole bei St. Rémy de Provence, in dessen Heilanstalt Vincent van Gogh ein Jahr gelebt und gemalt hat (Eintritt: 7 €/Pers. - extra);

d) zu der Windmühle "Moulin de Daudet" in Fontvieille (der Schriftsteller Alphonse Daudet hat sie berühmt gemacht);

e) zu den beeindruckenden, alten römischen Aquädukten, deren heutige Überbleibsel an eine einstige Hochkultur erinnern.

An Ihrem freien Tag besteht neben eigener Auszeit die Möglichkeit - nach Absprache mit der Gruppe - zur gemeinsamen Fahrt in die Camargue (vielleicht sehen wir auch die rosa Flamingos) und ans Meer - mit kleiner Wanderung. Alternativ wäre auch eine geführten E-bike-Tour durch die Alpilles möglich (extra Gebühr, Mindestteilnehmerzahl jeweils  erforderlich).

Auch möglich und zusätzlich buchbar:

- Olivenölverköstigung in einer alteingesessenen Ölmühle in Maussane-des-Alpilles

- Arles by night: Fahrt nach Arles und Stadtbesichtigung mit örtlicher deutsch-sprechender Gästeführerin. In manchen Gassen dieser, an der Rhone gelegenen, Stadt scheint die Zeit noch still zu stehen. Die Römer hatten einen starken Einfluss, was auch das imposante Amphitheater und die Konstantin-Thermen erahnen lassen. Schauen Sie es sich an!

- Massagen und Hammambesuch: Möglich im Nachbarort Maussane (ca. 2,5 km entfernt)

Bitte melden Sie sich frühzeitig an!
Die Zimmer im "Mas" (Gutshof) sind sehr begehrt!