Fasten-Wandern in der Südpfalz

Fasten-Wandern in der Pfälzischen Toskana (Südpfalz)

Fastenmethode: Nach Dr. Buchinger

Wir wandern pro Tag: ca. 4 Stunden

Beginn: Sonntag, 12.03.2023, 16:00 Uhr
Ende: Samstag, 18.03.2023, gegen 10:00 Uhr

(6 Übernachtungen)

Unterkunft: Hotel Südpfalz-Terrassen
Winzergasse 42, 76889 Gleiszellen-Gleishorbach

Teilnahmegebühr:

im Einzelzimmer mit Du/WC: 745 €/Person
im Doppelzimmer mit Du/WC: 698 €/Person

Im Preis enthalten: Unterkunft, Fastenverpflegung, Seminargebühr, Nutzung des Hallenbads, ggfs. Fahrten zu den Wandergebieten.

Die hauseigene Sauna, ebenso Massagen sind vor Ort zubuchbar.

Anzahlung nach Anmeldebestätigung: 70 € 

Anmeldeschluss: 1. Februar 2023

Anreise: Mit PKW z.B. von Süden kommend über Karlsruhe, Bad Bergzabern oder von Norden kommend über Neustadt/W. oder Landau.

Per Bahn: Bahnhof Bad Bergzabern. Von dort mit Bus bis Haltestelle Gleiszellen-Ort. Noch ein paar Meter zu Fuß hinauf zum Hotel.

Beschreibung:

Die typische (christliche) Fastenzeit ist zwischen Fasching und  Ostern.

Gern lade ich Euch ein, diese Zeit in der Pfalz zu verbringen. Ab Mitte März ist dort auch die rosa Mandelblüte in vollem Gange - Vorboten des Frühlings. Wunderbar!

Den Körper entschlacken, herunterkonsumieren, wieder zu sich finden - und die eigene Gesundheit stärken... Die Südpfalz, auch "Pfälzische Toskana" genannt, ist zu jeder Jahreszeit eine wunderbare Urlaubsgegend! Unsere Unterkunft ist das ruhig gelegene Landhotel Südpfalz-Terrassen in dem beschaulichen, schönen Weinörtchen Gleiszellen-Gleishorbach, umgeben von lieblichen Weinbergen und nahe des Waldrandes des Biosphärenreservates Pfälzerwald-Nordvogesen. Man hat von hier aus einen herrlichem Blick über die Rheinebene bis hin zum Odenwald und Schwarzwald. Die Nutzung des hauseigenen Hallenbad ist im Preis inklusive. Die Nutzung der hauseigenen Sauna kann vor Ort zugebucht werden.

Massagen sind vor Ort ebenfalls zubuchbar.

Die abwechslungsreichen Wanderungen (ca. 4 Std./Tag) führen uns durch stille Wälder und hügelige Weinberge, zu mittelalterlichen Burgen und Aussichtspunkten, in den Kurort Bad Bergzabern und auf dem "Märchenweg" des Dornröschendorfs Dörrenbach. An einem Tag geht es über die Grenze hinüber ins mittelalterliche Städtchen Wissembourg (Weißenburg).

Ferner im Preis enthalten: Gelenkgymnastik, Wassergymnastik und Augentraining, Vorträge und Austausch über das Fasten und gesunde Ernährung.

Lasst uns die Fastenzeit nutzen, um bewusst "runterzukonsumieren" und etwas für Körper, Geist und Seele unternehmen. Der Aufenthalt in der Natur wird uns dabei sehr hilfreich sein.